Aquazoo Düsseldorf

Mit Fischen, Krokodilen und Pinguinen bewegt ihr euch hier zwischen Zoo und Museum. Das macht nicht nur Spaß, sondern ihr lernt auch eine Menge dabei. Der Aquazoo ist nämlich nicht nur beliebtes Familienausflugsziel, sondern auch Düsseldorfs größter Bildungsort außerhalb der Schule.

Fakten:

  • Zoo + Museum
  • aufwendiges pädagogisches Konzept
  • viel zum Gucken und Anfassen
  • ganzer Name: Aquazoo Löbbecke Museum
  • Fahrtzeit von Düsseldorf aus: 0 Stunden
  • Alter Kind zu dem Zeitpunkt: ab 1 Jahr

Jahrelang war der Aquazoo geschlossen und wurde saniert. Seit September 2017 strömen wieder tausende Besucher in das Zoo-Museum im Nordpark (anschließender Spaziergang durch Japanischen Garten und Spielplätze!). Was sie anlockt: die Tiere und das pädagogische Konzept.

Ihr beginnt euren Besuch im Bereich „Vielfalt verstehen“ und versteht das Leben vom Einzeller zum Säugetier. Papageientaucher und ein Walskelett begrüßen euch am Eingang und machen Lust auf den weiteren Weg. Ihr kommt an kleinen Zeichentrickfilmen vorbei, könnt Forscher am Mikroskop spielen und Wasser untersuchen.

Ihr kommt zum Meer, schwimmt durch Korallenriffe, gelangt zum Süßwasser und betretet das Land und verschiedene Klimazonen. Dabei lernt ihr die Bewohner am und im Wasser kennen. Am Ende trefft ihr auf ein U-Boot, Insekten und Mineralien. Bullaugen, kleine Trittstufen und viele Medien laden besonders eure Kinder zum Erleben ein.

Mit eurem Weg durch das Gebäude entdeckt ihr also im besten Fall die Vielfalt des Wassers. Das möchte ich euch aber gar nicht mit noch mehr Wörtern beschreiben, sondern mit Fotos:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fazit:

Nach dem Umbau waren einige Besucher enttäuscht und fragten sich, warum der Aquazoo so lange geschlossen hatte und sich baulich nicht viel verändert hat. Tatsächlich war das wegen der massiven Betonwände nicht möglich und die Verantwortlichen träumen noch von einer Erweiterung. Aber es wurde einiges saniert und technisch auf den neusten Stand gebracht. Außerdem ist das Anfassen und Ausprobieren für Kinder sehr viel einladender als vorher.

Ein Tipp: Wer Mitglied im Freundeskreis Aquazoo ist, erhält freien Eintritt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s